Das Team des Kulturkreises Irschenberg

KulturkreisIrschenberg2018 863von links nach rechts: Marlene Schelshorn, Dr. Hans Billo, Elisabeth Weinzierl, Prof. Dr. Kerstin Lamm, Christiane Freundl, Gisela Hennen, Klara Wude, Bernt Horeth, Christine Neumann, Friederike Schauer

Kontaktadressen und Aufgaben der Mitglieder

Klara Wude, Vorsitzende

Gisela Hennen, Schriftführerin

Christiane Freundl, Finanzen

Dr. Hans Billo, Musik

Bernt Horeth, Kunstausstellung (Fotografien), Volksmusik

Prof. Dr. Kerstin Lamm, Kunstausstellung

Christine Neumann, Kunstausstellung (Gemälde & Skulpturen), Pressesprecherin

Friederike Schauer, Kunstausstellung

Marlene Schelshorn, Öffentlichkeitsarbeit

Elisabeth Weinzierl, Volksmusik

Jahreshauptversammlung und Neuwahlen am 20.1.2020

20200120 222545
von links nach rechts: Elisabeth Weinzierl, Dr. Kerstin Lamm, Bernt Horeth, Gisela Hennen (Schriftführerin), Klara Wude (Vorsitzende), Friederike Schauer (stellvertretende Vorsitzende, Christl Freundl (Kassier), Christine Neumann (Presse- und Öffentlichkeitsarbeit), Dagmar Baier, Marlene Schelshorn, (nicht auf dem Foto Dr. Hans Billo)

Auf ein spannendes und erfolgreiches Jahr konnte der Kulturkreis Irschenberg unter Führung der Vorsitzenden Klara Wude bei der Jahreshauptversammlung zurückblicken. Die herausragendste Veranstaltung war die 5. Irschenberger Kunst- und Fotoausstellung, die von etwa 1000 Besuchern aufgesucht und von allen Seiten hohe Anerkennung bekam.

Die neben Jahres- und Kassenberichten stattgefundenen Neuwahlen des Vorstandes ergaben nicht viel Neues. In ihren Ämtern bestätigt und wiedergewählt wurden:

  • Klara Wude, 1. Vorsitzende
  • Friederike Schauer, stellvertretende Vorsitzende
  • Christl Freundl, Kassier
  • Gisela Hennen, Schriftführerin
  • Christine Neumann, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Mit Dagmar Baier (Künstlername Sofia Horaz), die als teilnehmende Fotokünstlerin der Ausstellung Gefallen an der Arbeit des Kulturkreises Irschenberg gefunden hat, konnte der gemeinnützige Verein ein neues Mitglied, das 11. im Kreise der Ehrenamtlichen gewinnen.